Schön, dass du da bist! Du willst wissen, wer hier schreibt? Fürs virtuelle Kennenlernen hier ein schneller Abriss meines Lebens: Ich bin Katharina, Anfang dreißig (das gilt noch als Anfang!), habe studiert (Journalistik), habe gearbeitet (ein bisschen Kommunikation im Bundestag, ein bisschen Kommunikation im Umfeld von Technik, Elektronik, Autos), bin gereist (viel und gern vor allem durch (Süd-, Ost-, Südost-)Asien), bin Mama geworden (Jette ist fünf, Jonah fast zwei), habe Ja gesagt zu dem Einen, dem Tollen. Und bin vor Kurzem mit Sack und Pack, mit Kind und Kegel von Ingolstadt nach Shanghai gezogen. Puh. Da war richtig was los in den letzten Jahren. Und so wird’s wahrscheinlich bleiben. So soll es bleiben!

Ich mag das Reisen, fremde Kulturen und neue Menschen. Und eines wussten wir schon, bevor wir Kinder hatten: Wir wollen ihnen die Welt zeigen. Weil sie schön ist und laut und bunt und weil es wichtig ist, zu sehen, wie gut wir leben und wie viel Glück wir haben. Weil reisen dir zeigt, dass die Welt ein schützenswerter Ort ist und weil es Kindern egal ist, woher ihr neuer Freund kommt und welche Sprache er spricht. Und das eine gute Erfahrung ist.

Was ich genauso gerne mag: Nach Hause kommen. Dorthin, wo man durchatmet. Wo alles so ist, wie es sein soll. Wo Ruhe herrscht und absolutes Chaos. Wo all die Liebe um einen rum ist, die sonst in einem drin ist. In unser Zuhause in Ingolstadt, jetzt eben in Shanghai, dorthin, wo meine drei Lieblingsmenschen sind. In mein ‚Zuhause-Zuhause‘, dorthin, wo ich herkomme, wo ich groß geworden bin und jede Straßenecke eine Erinnerung bedeutet. Und dorthin, wo ich eben auch zu Hause bin – bei Freunden, die eigentlich längst Familie sind.

Da pochen also zwei Herzen in meiner Brust und deshalb soll das Abenteuer Shanghai auch genau das sein: Ein Abenteuer. Eine spannende, aufregende Zeit voller Eindrücke und Erlebnisse, eine besondere Lebensphase, über die ich hier berichte.

Show Full Content
Close
Close